Achtsamkeitspraxis

Das Leben passiert hier und jetzt!

Achtsamkeit bedeutet, die aktuelle Situation ohne Filter, ohne Interpretation wahrzunehmen. Eine Übung in kompromissloser Offenheit und Präsenz.
Tag für Tag, immer wieder aufs Neue.

Wir bieten verschiedene Achtsamkeitstrainings ( MBSR , TAA , MBCT ) sowie die Möglichkeit, Achtsamkeit innerhalb einer Gruppe zu vertiefen (Tage der Achtsamkeit, Achtsamkeit in Focus, jetzt einfach sein) in unterschiedlichen Kontexten an.

MBSR

MBSR - oder vom achtsamen Umgang mit mir selbst!

Das achtwöchige Achtsamkeitstraining nach Jon Kabat-Zinn wird von uns in Kleingruppen angeboten. Es dient nicht nur zur Stressprophylaxe, sondern kann dabei unterstützen, sein Leben auf eine zufriedenstellendere Art und Weise zu meistern.

MBSR - Kompaktkurs auf Texel

Die formelle Praxis der Achtsamkeit kennenlernen und einüben

Das einwöchige Achtsamkeitstraining in Kompaktform nach Jon Kabat-Zinn wird auf der Nordseeinsel Texel angeboten. Es bietet die Möglichkeit, sich in einer überschaubaren Zeit dem Thema Achtsamkeit zu widmen, zur Ruhe zu kommen und Impulse für den Alltag zu erhalten. Der Kurs dient der Gesundheitsprophylaxe.

Training Achtsamkeit am Arbeitsplatz ( TAA )

Vom Getriebensein zum Sein

10 Wochen lang im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz einen achtsamen Umgang mit sich selbst kultivieren und sich auf neue Weise mit dem verbinden, was man tut.
Mitarbeiter, die die Herausforderungen des Arbeitsalltags gelassen und sourverän annehmen, sind das Kaptial eines erfolgreichen Unternehmens.

Tag(e) der Achtsamkeit

Heute, jetzt, in diesem Augenblick -
ich selbst sein und niemand anders!

Achtsamkeit üben - Wachheit und Körperbewusstsein fördern - zur Ruhe kommen - Auftanken.
Einen ganzen Tag lang überwiegend im Schweigen die Übungen der Achtsamkeit praktizieren, lässt Abstand vom Alltag gewinnen und neue Kräfte schöpfen.

MBCT

Die achtsamkeitsbasierte kognitive Therapie zur Rückfallprophylaxe bei Depression!

Durch die Entwicklung von Achtsamkeit sich selbst und der Welt gegenüber aus dem Gefängnis der eigenen unbewussten Denkmuster und Gewohnheiten aussteigen und weiterer tiefer depressiver Phasen vorbeugen.
Neue Denkgewohnheiten und Wahrnehmungsformen durch die Einübung von Achtsamkeit entwickeln.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier gibt es alle Informationen zum Thema Datenschutz & Cookies