Wir sind achtsam.ruhr

Wir, Sabine Knappheide & Manfred Müller-Knappheide, praktizieren seit vielen Jahren Meditation und üben uns in Achtsamkeit . Nicht zuletzt durch unsere Erfahrungen auf dem Jakobsweg 2008 und 2015 sind wir zu der Überzeugung gelangt, dass weniger oft mehr sein kann und die wahre Fülle sich in der Beschränkung auf das Wesentliche zeigt.

Mit unserer Arbeit möchten wir Menschen unterstützen, Ressourcen in sich zu entdecken, zu entwickeln und ihren eigenen Weg zu gehen. Hierfür bieten wir Ihnen qualifizierte Unterstützung und Begleitung auf Ihrem Weg durchs Leben in Achtsamkeit .

In der Regel arbeiten wir dienstags, mittwochs und donnerstags in Dinslaken und Umgebung. Die restliche Zeit verbringen wir auf Texel oder sind mobil unterwegs.

Wir freuen uns auf gemeinsame achtsame Stunden innerhalb unserer Angebote.

Sabine Knappheide & Manfred Müller-Knappheide

sabine knappheide

kind des ruhrgebiets - jahrgang 1970.

seit meinem studium der sozialpädagogik bin ich in der jugendhilfe zuhause. in den letzten jahren habe ich mich auf den weg der achtsamkeit begeben, der mich schon vor einige herausforderungen gestellt, mir aber auch viel an freiheit und lebensfreude gegeben hat.

kommst du ein stück mit?

manfred müller-knappheide

der weg ist das ziel - seit 1952 bis: wer weiß schon wann?

innerhalb der jugendhilfe beratend und psychotherapeutisch tätig, achtsamkeitsbasierte entspannungsverfahren, supervision, mbsr , mbct

auf dem meer des lebens können wir die winde nicht beeinflussen, aber wir können im kontakt mit uns selbst die segel richtig setzen

wie andere uns sehen

Wie nehmen uns ehemalige Teilnehmende und Außenstehende wahr?

Im dritten Jahr wollen wir mit einem kleinen Rückblick beginnen...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier gibt es alle Informationen zum Thema Datenschutz & Cookies